Dornröschen

Das Autoren-Illustratoren-Duo Janisch/Antoni widmet sich in der Kinderbuchreihe "Mein erstes Musikbilderbuch" diesmal der berühmten Ballettversion des bekannten Grimm-Märchens. Der russische Komponist Peter Iljitsch Tschaikowsky Dornröschen schrieb zu der romantischen Geschichte über eine verzauberte Prinzessin, die 100 Jahre schlafen muss, ehe sie von einem Prinzen wachgeküsst wird, unvergessliche Tanzstücke und Melodien. Das von Birgit Antoni mit witzig-leichtem Strich illustrierte Kindermusikbuch erzählt in einer kleinen Rahmenhandlung vom erstmaligen Ballettbesuch der kleinen Livia mit ihrem Vater im Opernhaus. Während der Schilderung der dramatisch-romantischen Bühnenhandlung darf der Leser/ die Leserin auch über mitfühlende Reaktionen und spontane Kommentare von Vater und Tochter schmunzeln. Die Beilagen-CD enthält neben einer Orchestermusik-Auswahl den nahezu identisch wiedergegebenen Bilderbuchtext - gelesen vom Autor selbst. Dieser trübt den positiven Gesamteindruck des Medienpakets, da Heinz Janisch zwar über eine angenehme Bassstimme verfügt, aber relativ gleichförmig-unaufgeregt das "Dornröschen"-Drama wie auch wörtliche Reden ohne große Akzentuierungen wiedergibt. - Trotz dieser Einschränkung gern kleinen Ballett-Fans ab Vorschulalter breit empfohlen.

Thomas Geigenberger

Thomas Geigenberger

rezensiert für den Borromäusverein.

Dornröschen

Dornröschen

ein Märchenballett nach Peter Iljitsch Tschaikowsky. Heinz Janisch. Mit Bildern von Birgit Antoni
Betz (2019)

Mein erstes Musikbilderbuch
[8] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 596552
ISBN 978-3-219-11798-1
9783219117981
ca. 16,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KMu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.