Ein Lächeln für dich

"Tschüss - und noch einen schönen Tag für dich" - ein schlichter Satz der am Beginn der Geschichte von Noah steht. Auf dem Weg zum Kindergarten, lächelt Noah im Bus die grimmig dreinblickende Frau gegenüber an. Das Lächeln Ein Lächeln für dich wird nicht erwidert, erst als Noah sich mit einem Lächeln und einem Wunsch für die Frau verabschiedet, ist das Eis gebrochen. Die schlechte Laune der Frau ist plötzlich verschwunden, und statt nur ein Croissant für sich zu kaufen, denkt sie an die neue Kollegin und besorgt auch für diese ein Frühstück. Gestärkt vom Frühstück und beschwingt vom Geschenk fasst sich die neue Kollegin ein Herz und traut sich, den Herrn aus dem Nachbarbüro zum Mittagessen einzuladen. Und so geht das Lächeln weiter, von Person zu Person, immer kombiniert mit einer kleinen Geste der Freundlichkeit. Eine Kettenreaktion, die alle betrifft, erstaunlich schnell weitergeht und große Folgen hat. Lächeln und gute Taten gehen reihum, bis am Abend schließlich sogar Noah davon profitiert. Es ist eine simple Geschichte mit einer klaren Botschaft: Lächle in die Welt und du wirst es zurückbekommen. Für Kinder leicht nachvollziehbar, da sie noch nahe an ihren Emotionen sind, während die Erwachsenen verkopft den nächsten Schritt planen. Eine Geschichte, die ermutigt, Gefühle zu zeigen und an das Gute im Menschen zu glauben. Die Kettenreaktion dürfte den Kindern aus dem Herzen sprechen und Spaß machen. Sehr ansprechend wirken die farbenfrohen, großen Illustrationen sowie die kurzen Textpassagen. Ein gelungenes Bilderbuch das ideal zur Werteerziehung eingesetzt werden kann. Für jeden Bestand zu empfehlen.

Barbara Jaud

Barbara Jaud

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Ein Lächeln für dich

Ein Lächeln für dich

Stephanie Polák ; Larisa Lauber
annette betz (2020)

[32] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 600397
ISBN 978-3-219-11810-0
9783219118100
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: