Brida

Der brasilianische Erfolgsautor Paulo Coelho erzählt in seinem Roman "Brida" die Geschichte einer jungen Frau, die Antworten auf die Fragen der Liebe, der eigenen Identität und nach dem Geheimnis des Lebens sucht. Die 21-jährige Brida Brida glaubt, dass nur Esoterik und Magie in der Lage sind, ihr bei der Lösung ihrer Lebensfragen den Weg zu weisen. Daher wird sie Schülerin eines Magiers und einer Hexe. Auf ihrem Schulungsweg gerät sie in den Konflikt, sich in der Liebe zwischen dem Magier und ihrem Freund Lorens, einen Physikstudenten, entscheiden zu müssen. Wie in vielen seiner Bücher lässt Coelho auch in diesem Roman die Hauptpersonen esoterische Wege gehen. Die Botschaft Coelhos lautet: Esoterik ist der Weg der Erkenntnis dessen, was Himmel und Erde ausmacht und verbindet. Literarisch ist der Roman eher einfach ausgestattet, die Handlung des Romans wirkt programmatisch konstruiert und verläuft ohne große Höhen und Tiefen, die Hauptpersonen bleiben blass und es entsteht der Eindruck, dass sie vom Autor lediglich als Träger seiner esoterischen Ideen genutzt werden. Natürlich darf auch im Roman das Christentum als Trägerin esoterischen Wissens nicht fehlen. Unbekümmert verbindet Coelho Christentum - es wird Bezug genommen auf Jesus, Paulus und Johannes vom Kreuz - mit Magie, Tarot, Reinkarnation, Astralreisen, Hexenkult. Neben dem Gebet vor dem Gekreuzigten kann Brida ebenso um den Schutz der Waldgeister bitten. Dass es in der biblischen Tradition gerade um Befreiung von magischen Mächten und Gewalten sowie von esoterischen Vorstellungswelten geht, steht der Botschaft des Romans entgegen. Coelho wirbt für eine individuelle Religiosität, in der der Einzelne seinen Weg finden muss und sich dabei der Zutaten unterschiedlicher religiöser und esoterischer Traditionen bedienen soll. (Übers.: Maralde Meyer-Minnemann)

Werner Höbsch

Werner Höbsch

rezensiert für den Borromäusverein.

Brida

Brida

Paulo Coelho
Diogenes (2008)

250 S.
fest geb.

MedienNr.: 559342
ISBN 978-3-257-06666-1
9783257066661
ca. 19,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.