Connaisseur

Claudia ist eine amerikanische Studentin der Kunstgeschichte aus gutem Hause. Sie arbeitet über französische Malerei der Renaissance und erforscht die Gemäldesammlung eines Kunsthistorikers und früheren Mitglieds der Résistance Connaisseur im Périgord. Nach einem abendlichen Vortrag ist sie plötzlich verschwunden und ihre Leiche wird in einem alten Brunnenschacht gefunden. Zunächst ist es unklar, ob die junge Frau Selbstmord begangen hat, ob es ein Unfall war oder gar Mord. Bruno, Chef de police, ist gefordert, denn die einflussreiche und sehr vermögende Familie der toten Studentin mischt sich gehörig in seine Ermittlungen ein. - Auch in seinem zwölften Fall kommt wieder viel gutes Essen auf den Tisch und es gibt viel Geschichtsunterricht von den frühgeschichtlichen Höhlenmalereien bis zur Résistance und den französischen Kriegen in Indochina und Algerien. Für alle Fans der Reihe, die die mit Leichtigkeit und Atmosphäre erzählten Romane mögen, auch diesmal gerne empfohlen.

Marion Sedelmayer

Marion Sedelmayer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Connaisseur

Connaisseur

Martin Walker ; aus dem Englischen von Michael Windgassen
Diogenes

436 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 600490
ISBN 978-3-257-07128-3
9783257071283
ca. 24,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: