Seitensprung

Jack Harper hat sich vom glamourösen Rockgitarristen zum spießigen, wenig erfolgreichen Immobilienmakler gewandelt. Er kümmert sich liebevoll um seinen Sohn, seine Ehe verläuft - von gelegentlichem Streit mit seiner Frau Maria Seitensprung abgesehen - ziemlich ereignislos. Das ändert sich alles, als er einen früheren Musikerkollegen trifft, der ihm von einer Online-Dating-Plattform erzählt. Eigentlich will Jack das Portal nur mal ausprobieren. Er sucht den schnellen Kick. Aber prompt gerät er in den Bann einer Frau. "Fugitive Red" versteht ihn, sie tut ihm gut und er lässt sich auf ein reales Treffen mit der Frau ein. Starrs sympathischer und etwas naiver Held löst damit eine ganze Kette tödlicher Ereignisse aus. Spannend, und mit raffinierten Wendungen, ist Starrs neuester Thriller echtes Lesefutter für seine Fans. Überall einsetzbar.

Marion Sedelmayer

Marion Sedelmayer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Seitensprung

Seitensprung

Jason Starr ; aus dem Amerikanischen von Thomas Stegers
Diogenes (2020)

392 Seiten
kt.

MedienNr.: 600485
ISBN 978-3-257-30050-5
9783257300505
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: