Provokateure

Im beschaulichen Städtchen Saint-Denis im Perigord wird die brutal zugerichtete, gefolterte Leiche des Undercover-Agenten Rafik gefunden. Der Tote hat in einer islamischen Gemeinde verdeckt ermittelt. Sami, ein autistischer Junge, Provokateure der vor Jahren aus der Schule genau dieser islamischen Gemeinde verschwand, wird in Afghanistan aufgegriffen und in seine Heimat Saint-Denis gebracht. Ob Sami als Bombenbauer viele Menschen getötet hat, ermittelt nicht nur Chef de Police Bruno, sondern auch der französische und amerikanische Geheimdienst. Ganz nebenbei soll Bruno sich auch noch um die Angelegenheiten eines jüdisches Geschwisterpaares kümmern, das während der Nazi-Zeit von Bewohnern Saint-Denis versteckt wurde und sich nun dem Dorf erkenntlich zeigen will. Ziemlich viele Handlungsstränge, die stellenweise langweilig und langatmig sind. Sehr gut gelesen von Johannes Steck. Zur Fortsetzung der Reihe zu empfehlen.

Pia Jäger

Pia Jäger

rezensiert für den Borromäusverein.

Provokateure

Provokateure

Martin Walker. Gelesen von Johannes Steck
Diogenes (2015)

Diogenes Hörbuch
8 CD (ca. 640 Min.)
CD

MedienNr.: 580661
ISBN 978-3-257-80363-1
9783257803631
ca. 24,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: