Blick in den Himmel

Unglaubliche Fotos von irdischen und astronomischen Erscheinungen, mit einfachen Mitteln gemacht und ebenso anschaulich erklärt, so lautet das Rezept dieses sehr hochwertigen Bildbandes. So sieht man, wie sich das Licht der Venus Blick in den Himmel im Meer spiegelt oder sogar einen Schatten erzeugt. Der Mond, einmal tiefrot, einmal als ganz schmale Sichel und auch - alles ein Frage der Perspektive - wie ein Ball auf den Füßen eines Kindes. Ohnehin werden Himmelserscheinungen oft so gezeigt, dass auch Bäume, Häuser und Menschen zu sehen sind. Ob es sich um Regenbogen, Halos, Zodiakallichter oder eine Fata Morgana handelt, die Phänomene werden verständlich erklärt, oftmals auch mit Hilfsgraphiken. Dazu kommen Tipps, wie man ein derartiges Schauspiel am besten beobachten kann, auch Hilfestellungen für das Fotografieren werden gegeben. Die meisten Bilder sind übrigens mit einer handelsüblichen, digitalen Spiegelreflexkamera gemacht und einfach nur schön. Erläuterungen zur Natur des Sehens und des Lichtes, ein Glossar und alle technischen Daten der Kamera-Einstellungen runden das Buch ab. - Ein gewisses Faible für Lichterscheinungen, Sonne, Mond, Sterne und was sich sonst noch über den Himmel bewegt vorausgesetzt, ein ebenso fesselndes wie praktisches Buch.

Georg Walser

Georg Walser

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Blick in den Himmel

Blick in den Himmel

Laurent Laveder ; Didier Jamet
Haupt (2010)

224 S. : überw. Ill. (farb.), graph. Darst., Kt.
fest geb.

MedienNr.: 565394
ISBN 978-3-258-07577-8
9783258075778
ca. 34,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: