In der Nacht ...

In der Nacht schlafen alle in Benis Zimmer. Nur sein kleiner weißer Plüschhase findet das zu langweilig. Deshalb möchte er wie die wilden Kaninchen im Mondschein spazieren gehen. Zur Sicherheit - falls der Fuchs auf ihn lauert - nimmt er einen spitzen In der Nacht ... Farbstift mit. Draußen, im Dunkeln, wird dem kleinen Hasen aber doch etwas unheimlich, und auch die wilden Kaninchen, die im Garten die Karotten fressen, sind gar nicht so freundlich, wie er dachte. Aber auch die Begegnung mit einer Füchsin entpuppt sich anders als erwartet. - Eine liebevolle, romantische, teilweise im Retrostil (Benis Zimmer) illustrierte Geschichte über Mut und Freundschaft. Zarte Aquarelltöne, gemischt mit kontrastreichen schwarzen Tuschestrichen, spiegeln die nächtlichen Eindrücke des kleinen Plüschhasen wieder. Dass Freunde oft da "lauern", wo man sie am wenigsten erwartet, ist die zentrale Botschaft dieses Buches. Ein nettes kleines Büchlein, zum Vorlesen gerne empfohlen.

Denise Müller

Denise Müller

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

In der Nacht ...

In der Nacht ...

Magali Bonniol
Orell Füssli (2014)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 397610
ISBN 978-3-280-03471-2
9783280034712
ca. 13,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.