Bitter Wash Road

Der Polizist Paul Hirschhausen, genannt Hirsch, wird ins australische Outback versetzt. Grund war ein Korruptionsskandal in seiner alten Dienststelle, in der Hirsch gegen seine Vorgesetzten ausgesagt hat. Seitdem gilt er als Verräter. Bitter Wash Road Kaum angekommen, wird ein Mädchen tot am Straßenrand aufgefunden. Hirsch übernimmt den Fall und schnell wird ihm klar: Das war kein Unfall, sondern Mord. Einsam und von seinen Kollegen isoliert kämpft Hirsch gegen alle Hindernisse einer Kleinstadt - von Rassismus gegen Aborigines über Wut und Drogenmissbrauch bis hin zu Missbrauch und Korruption. - Der preisgekrönte australische Autor Garry Disher lässt seinen einsamen Helden inmitten isolierter Menschen ermitteln. Tolle Charaktere, überraschende Wendungen, ein grandioses Finale. Nach all den Unmengen an deutschen Lokalkrimis mal wieder ein Grund, über den Tellerrand hinauszusehen. Empfehlenswert für alle Bestände! (Übers.: Peter Torberg)

Tanja Bergold

Tanja Bergold

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Bitter Wash Road

Bitter Wash Road

Garry Disher
Unionsverl.

343 S.
fest geb.

MedienNr.: 818374
ISBN 978-3-293-00500-6
9783293005006
ca. 21,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: