Die Hugis - Der neue Pullover

Alle Hugis sehen aus wie ein weißes Ei auf zwei Beinen mit einem Gesicht und sie sind stolz darauf, alle gleich zu sein, bis sich eines Tages Rupert entscheidet, einen bunten Pullover zu stricken und auch zu tragen. Große Aufregung Die Hugis - Der neue Pullover herrscht bei den Hugis, bis einer nachzieht und ebenfalls einen Pullover trägt. Jetzt bricht ein Damm und bald tragen alle einen Pullover. Die alte Ordnung ist wiederhergestellt, doch Rupert hat schon wieder eine neue Idee. - Die Macht der Mode oder die Freude an der Individualität, all dieses und noch viel mehr kann man in das neue, schlichte Bilderbuch von Oliver Jeffers (der mit dem "unglaublichen Bücherfresser") hinein interpretieren. Kommen die Hugis erst in langweiligem Weiß daher, bringt der Pullover Farbe ins Spiel. Die eigentliche Bilderbuchkunst Jeffers' besteht allerdings darin, wie er solch einfachen Figuren mit wenigen Strichen eine ganze Bandbreite von Emotionen ins Gesicht zaubert. Da braucht es nicht viel Farbe, um Kinder in das Geschehen hinein zu ziehen. - Einfach schön und damit überall einsetzbar!

Beate Mainka

Beate Mainka

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Hugis - Der neue Pullover

Die Hugis - Der neue Pullover

Oliver Jeffers
NordSüd (2013)

[12] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 376173
ISBN 978-3-314-10159-5
9783314101595
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: