Schwanensee

Bereits 2002 im Neugebauer-Verlag erschienen (s. BP 02/583), erfährt das Musikbilderbuch "Schwanensee" im Nordsüd-Verlag eine Neuauflage. Noch immer hat der Band nach dem berühmten Ballett-Märchen des russischen Komponisten Schwanensee Peter I. Tschaikowski nichts an seiner Attraktivität verloren: die bekannte Illustratorin Lisbeth Zwerger erzählt die tragische Liebesgeschichte zwischen einem übermütigen jungen Prinzen und einer als Schwanenkönigin unglücklich verzauberten Schönen nach. Die luftig-leichten Aquarelle geben den traumhaften Grundton des Märchens sowie die Bewegungsfreude des in Buchform umgesetzten Tanztheaters überzeugend wieder. Eine konzertante Begleit-CD fehlt, doch verweisen kurze und verspielt illustrierte Notenausschnitte optisch auf die klassische Musikvorlage. Das Bilderbuch 'bezaubert' ab dem Vorschulalter sowohl als vorgelesenes Märchen wie auch als stimmige Heranführung an das Musikwerk. - Kleinen Märchen- und Ballett-Freunden in vielen Beständen erneut angeraten.

Thomas Geigenberger

Thomas Geigenberger

rezensiert für den Borromäusverein.

Schwanensee

Schwanensee

Peter I. Tschaikowsky. Neu erzählt u. ill. von Lisbeth Zwerger
NordSüd (2019)

[12] Bl. : überw. Ill. (farb.), Notenbeisp.
fest geb.

MedienNr.: 597044
ISBN 978-3-314-10465-7
9783314104657
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.