Meine Freundin Erde

Unser Heimatplanet ist ein wunderschöner und schützenswerter Ort. Die Autorin Patricia MacLachlan und die Illustratorin Francesca Sanna bringen diesen nachhaltigen Gedanken schon kleinen Kindern nahe. Sie zeigen die Erde als junges Meine Freundin Erde dunkelhäutiges Mädchen und folgen ihrem Tun ein ganzes Jahr lang vom Erwachen aus dem Winterschlaf bis zum Herbst und zu neuem Schnee, in dem ein kleines Samenkorn schon wieder vom Frühling träumt. Die Erde kümmert sich um alles, was auf ihr wächst und achtet liebevoll darauf, dass alle ihre Bewohner einen guten Platz zum Leben finden. Der poetische und sehr anrührende Text begleitet die atmosphärisch dichten Illustrationen, die in harmonischen Farben von der Vielfalt der Natur erzählen. Die fantasievoll gestalteten Ausstanzungen und Klappen wecken die Neugier des Betrachters und laden dazu ein, sich von der Schönheit der Erde begeistern zu lassen und ganz unmittelbar zu erleben, dass wir Menschen für sie verantwortlich sind.

Angelika Rockenbach

Angelika Rockenbach

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Meine Freundin Erde

Meine Freundin Erde

Patricia MacLachlan ; Francesca Sanna ; aus dem Englischen von Thomas Bodmer
NordSüd (2020)

[44] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 942979
ISBN 978-3-314-10512-8
9783314105128
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: