Hat keine Flügel, kann aber fliegen

Zerebralparese lautet die Diagnose, die für Amili zum Schicksal wird. Die Kinderlähmung fesselt sie schon als Kleinkind an den Rollstuhl und bestimmt ihr Leben. Dieses scheint vorgezeichnet zu sein: Betreuung rund um die Uhr, Therapiepläne, Hat keine Flügel, kann aber fliegen Unterricht in Sonderschulen, Fremdbestimmung und Ressentiments. Doch Amili will mehr und kann mehr. Sie, die mühelos vier Sprachen beherrscht, erkämpft sich einen Platz an einer Schule in den USA, macht dort Abitur und beginnt ein Studium der Sozialwissenschaften. In dieser Lebensgeschichte steht eine bemerkenswerte, starke junge Frau im Mittelpunkt, die trotz gelegentlicher Selbstzweifel und Rückschläge mutig und unbeirrt ihren Weg geht und immer ein Ziel vor Augen hat. Es ist ein Buch, das Mut macht und zeigt, dass alles möglich ist, wenn man an sich glaubt. Für alle Bestände sehr zu empfehlen.

Gertrud Plennert

Gertrud Plennert

rezensiert für den Borromäusverein.

Hat keine Flügel, kann aber fliegen

Hat keine Flügel, kann aber fliegen

Amili Targownik ; aus dem Englischen von Sophia Lindsey
Penguin Verlag

222 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 601179
ISBN 978-3-328-60115-9
9783328601159
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Bi
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: