Schhh ... das Buch vom Schlaf

Wie kann es sein, dass ein Wal beim Schlafen nicht auf den Meeresboden sinkt? Schlafen mit offenen Augen - geht das? Diese und mehr Fragen werden im wunderschön gestalteten Bilderbuch von Il Sung Na beantwortet. Dabei bedient sich Schhh ... das Buch vom Schlaf die Autorin keiner großen Texte, sondern einfacher Worte. Es handelt sich schließlich nicht um ein Lexikon, sondern es sollen Eindrücke vermittelt werden, die die Fantasie anregen. Das passiert vor allem durch die Kombination mit den außergewöhnlichen, sehr feinen und farblich einfühlsam abgestimmten Bildern. So lernen wir ganz nebenbei, dass Eulen nachts nicht schlafen, Pferde im Stehen träumen, Elefantenschlaf mit nächtlicher Ruhe gar nichts gemeinsam hat und viele Fische zum Schlafen die Augen nicht schließen müssen. - Ein sehr gelungenes Bilderbuch, das sowohl kleinen als auch erwachsenen Lesern Lust macht, es immer wieder anzuschauen und durchzublättern. Ideal für eine Bücherei!

Barbara Leidl

Barbara Leidl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Schhh ... das Buch vom Schlaf

Schhh ... das Buch vom Schlaf

Il Sung Na
Aufbau (2011)

[12] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 568098
ISBN 978-3-351-04138-0
9783351041380
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: