Max fliegt

Max liegt in seinem Bett und träumt vom Fliegen. Er wedelt ein wenig mit den Armen, und schon fliegt er aus dem Fenster über den Marktplatz und über die höchsten Berge der Welt. Doch seine Freunde Josh, Matilde und Frida brauchen Max fliegt ihn dringend zum Dschungel-Spielen, denn nur Max kann so furchterregend wie ein Löwe brüllen. Frida sucht und findet ihn, aber Max will zum Mond fliegen und sich nicht stören lassen. Als er in den Brennnesseln landet und ihn seine Freunde auslachen, schämt er sich und versteckt sich. Schließlich freut es ihn doch, dass seine Freunde ihn zum Spielen brauchen, und er stößt sein gefährlichstes Löwengebrüll aus. - Alexandra Junge hat diese Geschichte mit viel Witz und überraschenden Einfällen illustriert, mit großflächigen Zeichnungen im Querformat, einem Löwen, der Max auf jeder Doppelseite begleitet, und einem gezeichneten Löwengebrüll, das über eine Doppelseite hinweg förmlich explodiert. Kinder ab vier Jahren werden dieses Bilderbuch mögen! Auch sie haben bestimmt schon vom Fliegen geträumt!

Gudrun Eckl

Gudrun Eckl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Max fliegt

Max fliegt

Antonie Schneider. Mit Ill. von Alexandra Junge
Aufbau (2012)

Aufbau Kinder & Jugenbuch
30 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 358167
ISBN 978-3-351-04158-8
9783351041588
ca. 16,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: