Suchst du Streit?

Dieses gehört zu jenen Bilderbüchern, die sich nicht damit begnügen, eine Geschichte zu erzählen. Vielmehr fordern sie den Leser auf zu agieren. Schauplatz ist ein typisches Western-Städtchen. Man sieht von ferne einen Revolverhelden auf sich Suchst du Streit? zukommen: breitbeinig, die Hände in den Hüften, der Revolver griffbereit. Und der spricht den Leser an: "Suchst du Streit?" Natürlich sucht der Leser keinen Streit. Er schaut ja nur das Bilderbuch an. Aber der Ganove kommt näher und näher und wird immer dreister: "Was glotzt du so? Ich mag nicht, wenn man mich anguckt!" Die Konfrontation zwischen Leser und Comicfigur eskaliert. Schließlich fordert der Ganove den Leser zum Duell: "Einen Schlaumeier wie dich puste ich weg!" Aber da ist er an den Falschen geraten: Im Pusteduell bläst der kleine Leser ihn einfach aus dem Bilderbuch. Er fliegt durch die Luft, wirbelt herum und landet schließlich sogar auf dem Mond. - Eine originelle Idee, in typischer Western-Manier comicartig illustriert. Ein witziges Jungenbuch, das auf lustige Weise demonstriert, dass man sich vor großen Sprüchen nicht fürchten muss!

Helmer Passon

Helmer Passon

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Suchst du Streit?

Suchst du Streit?

Karsten Teich
Hinstorff (2015)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 581520
ISBN 978-3-356-01896-7
9783356018967
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.