Einstein und die Zeitmaschinen

Ich-Erzähler Albert Einstein berichtet in einem lockeren, unterhaltsamen Erzählton aus seinem Leben. Alle Stationen seines Lebens, seine physikalischen Theorien und Forschungen sowie seine politische Einstellung werden in 18 Kapiteln Einstein und die Zeitmaschinen geschildert. Schwarzweiße Comiczeichnungen verdeutlichen den Text und lockern ihn auf. Jedes Kapitel enthält außerdem einen (grafisch abgesetzten) kurzen wissenschaftlichen Kommentar zu bestimmten physikalischen Grundlagen wie z.B. dem Licht oder den Relativitätstheorien. Ergänzt wird die Biografie außerdem durch ein Glossar, in dem im Text verwendete, aber wenig geläufige Termini sowie Orts- und Personennamen nochmals ausführlicher kommentiert werden. - Gelungene und spannende Lektüre, die nicht nur Jugendlichen, sondern auch Erwachsenen gut verständlich und sachlich richtig Einblicke in Leben und Werk des Nobelpreisträgers gibt. Breit einsetzbar.

Cornelia Klöter

Cornelia Klöter

rezensiert für den Borromäusverein.

Einstein und die Zeitmaschinen

Einstein und die Zeitmaschinen

Luca Novelli
Arena (2005)

Arena Bibliothek des Wissens : Lebendige Biographien
107 S. : zahlr. Ill.
kt.

MedienNr.: 226541
ISBN 978-3-401-05743-9
9783401057439
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 11
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: