Im alten Griechenland

Wie in der Reihe "Das will ich wissen" üblich, wird zum Einstieg in das Thema zunächst eine kleine Geschichte erzählt. Hier geht es um die Geschwister Philippos und Helena, die die "Agora", einen Marktplatz im Im alten Griechenland alten Griechenland, besuchen. Danach zeigen die Verfasserinnen, welche Ideen (z.B. Demokratie) und Ausdrücke (z.B. Alphabet, Mathematik) der alten Griechen uns selbst heute noch in unserem alltäglichen Leben begegnen und beeinflussen. In kurzen Kapiteln, die reich und bunt illustriert sind, wird den jungen Lesern das alte Griechenland nahe gebracht. Interessant für Kinder ist das Kapitel über den "Alltag im alten Griechenland". Aber auch die "Idee der Demokratie", die "Götter des Olymp", die "Philosophie" u.a. werden zwar sehr knapp, aber für Kinder im Grundschulalter verständlich dargestellt. - Ein kurzes Glossar rundet das Buch ab, das als Einstiegslektüre über das alte Griechenland für alle Kinder ab 7 Jahren empfohlen sei.

Nicole Hochgürtel

Nicole Hochgürtel

rezensiert für den Borromäusverein.

Im alten Griechenland

Im alten Griechenland

Ruth Omphalius ... Mit farb. Bildern von Lorenzo Orlandi
Arena (2009)

Das will ich wissen
47 S. : überw. Ill. (farb.), Kt.
fest geb.

MedienNr.: 314270
ISBN 978-3-401-06063-7
9783401060637
ca. 8,50 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KGe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: