Heart Crash

Zwei Jahrzehnte nach dem Ende des Apartheid-Regimes reist Celia von Deutschland nach Südafrika, um ein Jahr auf dem Weingut ihrer weißen Gasteltern zu verbringen und die Schule im achtzig Kilometer entfernten Kapstadt zu besuchen. Heart Crash Eines Tages fährt sie notgedrungen per Anhalter von der Schule nach Hause. Der aggressive Autofahrer verursacht einen Unfall und stirbt. Celia wird von Mwezi, einem ärmlich gekleideten schwarzen Jungen, gerettet. Er geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Auch zu Patrick, dem zunächst abweisend wirkenden und gutaussehenden Sohn der Gasteltern fühlt sie sich hingezogen. Eines Tages entdeckt sie Mwezi unter den Arbeitern auf dem Weingut. Als Patrick für Celia und seine Freunde am elterlichen Pool eine Party gibt, taucht der schwarze Junge plötzlich neben Celia auf und spricht mit ihr. Patrick wird wütend und ist offenbar eifersüchtig. Mwezi hat den Privatbereich seines weißen Arbeitgebers betreten und somit ein Tabu gebrochen. Er muss das Gut verlassen, zumal er auch noch gestohlen haben soll. Doch eines Tages trifft Celia bei einem Einkaufsbummel völlig unvermutet wieder auf Mwezi, der sichtlich aufgewühlt ist. Dramatische Stunden beginnen. Schließlich hat Celia eine Lösung für Mwezis Misere und kann gleichzeitig Patrick vermitteln, dass sie für Mwezi Freundschaft empfindet, ihn jedoch innig liebt. - Celia erlebt, dass zwanzig Jahre nach dem offiziellen Ende der Apartheid immer noch ein starkes Unrecht vorherrscht. Die Schwarzen leben nach wie vor oft unter ärmlichen Verhältnissen und haben gerade auf dem Land unter Unterdrückung zu leiden. Nur langsam erhalten sie Zugang zu Bildung und haben die Möglichkeit, beruflich aufzusteigen. - Ein sehr lesenswertes Buch, das Land und Leute am Tafelberg vorstellt, um Gerechtigkeit wirbt und gleichzeitig eine ergreifende Geschichte über Liebe und Freundschaft erzählt.

Heart Crash

Heart Crash

Brigitte Blobel
Arena (2012)

260 S.
kt.

MedienNr.: 366203
ISBN 978-3-401-06511-3
9783401065113
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: