Die Kleine Frau Babette & Herr Mann

In 366 Geschichten lernt der Leser den Alltag, das Glück und die Sorgen von der kleinen Frau Babette und Herrn Mann kennen. Der Leser erlebt Babette bei ihren Ausflügen mit dem Schaf Fenella, in ihrem Haus, dem Wolkenheim, oder beim Stricken. Herr Die Kleine Frau Babette & Herr Mann Mann wiederum repariert dies und das, schreibt Gedichte, wartet auf die Müllabfuhr und mäht den Rasen. Als sich die beiden begegnen, haben sie endlich jeder einen Freund gefunden. Die Geschichte von Babette und Herrn Mann ist zauberhaft. Sehr ausgefallen ist die Darstellung in vielen kleinen Alltagszenen quer durch das Jahr, manchmal auch als Reim oder Rätsel formuliert. Dazu gibt es viele hübsche Illustrationen, die mal bunt, mal schwarz-weiß sind. Die Geschichten lehren, auch im Gewöhnlichen das Besondere zu sehen. Ein Buch, das nach dem Lesen ein gutes Gefühl zurücklässt. - Als Vorlese-Buch sehr empfohlen!

Nicole Schuster

Nicole Schuster

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Kleine Frau Babette & Herr Mann

Die Kleine Frau Babette & Herr Mann

Nikola Huppertz ; Ruth Löbner ; SaBine Büchner
Arena (2012)

[117] Bl. : überw. Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 366216
ISBN 978-3-401-09915-6
9783401099156
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.