Tiffi von Flausch - Ein Kuschelkätzchen für Mia und Kuddelmuddel mit Katze

Eines Tages findet Mia das unsichtbare Kätzchen Tiffi von Flausch. Endlich ein immer verfügbarer Spiel- und Kuschelkamerad! Und auch Mama ist begeistert vom unsichtbaren Futter und unsichtbaren Katzenklo. Doch, o weh! Tiffi ist ziemlich Tiffi von Flausch - Ein Kuschelkätzchen für Mia und Kuddelmuddel mit Katze wild, hält sich an keine Regeln und erst der kluge Uropa Klaus gibt Mia den Rat, Tiffi besser zu erziehen, weil Mama sonst... In der zweiten Geschichte "Kuddelmuddel mit Katze" nimmt Mia Tiffi heimlich mit zum Einkaufen. Statt Zwiebeln und Tomaten landen nur Süßkram und Chips im Einkaufswagen, dazu eine Klopapiermumie mit Rasierschaum: das ist zu viel für Mama und sie wird stinksauer. - Die zwei in sich abgeschlossenen Geschichten weisen bemerkenswerte formale Details auf: Es wird in Reimen erzählt, was natürlich im Hörbuch von der Sprecherin fantastisch umzusetzen ist. Die musikalische Unterbrechung / Begleitung / Betonung in einem immer ähnlich bleibenden Melodie- und Rhythmusmuster weist eine leichte Dissonanz auf, was eine Gewöhnung verhindert. - Freche Figuren, die schon mal Erwachsene verschaukeln, und ein Cover in Pastellfarben, das bewusst in die Irre führt: Gerne für Büchereien empfohlen, die sich nicht scheuen, leicht anarchische Inhalte anzubieten.

Astrid Frey

Astrid Frey

rezensiert für den Borromäusverein.

Tiffi von Flausch - Ein Kuschelkätzchen für Mia und Kuddelmuddel mit Katze

Tiffi von Flausch - Ein Kuschelkätzchen für Mia und Kuddelmuddel mit Katze

Pip Jones. Gelesen von Juliane Köhler
Arena audio (2015)

Tiffi von Flausch
1 CD (ca. 31 Min.)
CD

MedienNr.: 580679
ISBN 978-3-401-24001-5
9783401240015
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: