Ein Herz, eine Seele

Jane verbringt jeden Sommer auf der Farm Sunny Acres, reitet seit sie acht Jahre alt ist und hat nur einen Wunsch: endlich ein eigenes Pferd zu besitzen. Doch dafür reicht das Geld der Eltern nicht. So scheint auch dieser Sommer ein Ein Herz, eine Seele Sommer wie andere zu werden, Jane trainiert auf Beau, ihrem Lieblingsschulpferd, freut sich über die Ferien mit ihrer Freundin Robin und versucht möglichst der Clique um die arrogante Alyssa aus dem Weg zu gehen. Doch dann wird alles anders: Trainerin Susan setzt für das Ende des Sommers ein Turnier an, Beau wird verkauft und für die untröstliche Jane bleibt nur der völlig verstörte und unbändige Wallach Lancelot. Doch Jane nimmt den Kampf auf: Mit Unterstützung des jungen Mexikaners Ben und von Robin wehrt sie sich gegen die Intrigen der Clique, gelingt es ihr Lancelots Vertrauen zu gewinnen und schließlich zum Turnier antreten zu dürfen. - Ein von Anfang bis Ende spannender, fesselnd geschriebener Jugendroman, in dem Ehrlichkeit, Einsatz und Verlässlichkeit belohnt werden.

Sabine Schaefer-Kehnert

Sabine Schaefer-Kehnert

rezensiert für den Borromäusverein.

Ein Herz, eine Seele

Ein Herz, eine Seele

Annie Wedekind
Ensslin (2009)

300 S.
fest geb.

MedienNr.: 307652
ISBN 978-3-401-45389-7
9783401453897
ca. 12,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 12
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.