Ein Fall für die Geisterjäger

In Paulas Keller spukt es. Klar, dass Anton und Finn ihr helfen müssen. Schließlich sind sie echte Geisterjäger. Und tatsächlich finden sie in Paulas Keller das kleine Gespenst Pusillus. Das hat richtig Angst, denn es wird bedroht Ein Fall für die Geisterjäger von einer noch schlimmeren Grusel-Bande: dem Dreck-Gespenst Klatschmatsch, dem Vampir Graf Norbert, dem Drachen Bronko und dem dummen Wu. Mit viel Mut und Einfallsreichtum und jeder Menge Knoblauch und Tricks gelingt es den Kindern, die Grusel-Bande zu vertreiben und Pusillus zu beschützen. - Eine spannende Gruselgeschichte über drei mutige Kinder und echte Gespenster. Eine klare Textgliederung, bunte Bilder und eine große Fibelschrift erleichtern das Lesen. Die Fragen zum Textverständnis und kleine Aufgaben zum Mitraten werden dem jungen Leser sicherlich gefallen. Sehr empfehlenswert.

Veronika Remmele

Veronika Remmele

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Ein Fall für die Geisterjäger

Ein Fall für die Geisterjäger

Sibylle Rieckhoff. Bilder von Jann Wienkamp
Arena (2016)

47 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 584241
ISBN 978-3-401-70605-4
9783401706054
ca. 7,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.