Ostseeträume

Die Alleinerziehende Constanze zieht mit ihren Kindern Hanna und Tom nach Rügen. Dort wollen sie das Abenteuer Mehrgenerationenhaus wagen. Es ziehen ein: Constanze mit ihren Kindern, ihr Bruder David mit seiner Freundin Ariane sowie Ostseeträume ihre Mutter und Großmutter. Gemeinsam mit ihrer Freundin Monika, die auch auf Männersuche ist, meldet sie sich bei einer Internet-Dating-Platform an. Das Abenteuer beginnt. Scheinbar ist die Männersuche per Internet auch nicht so einfach. Mit ihrem alleinlebenden kauzigen Nachbarn gibt es erst mal Streit. Nach und nach stellt sich aber heraus, dass er ganz in Ordnung ist. Vielleicht sogar mehr als das. Übers Internet lernt Constanze den Architekten Sven kennen ... - Eine locker leichte Liebesgeschichte mit unterhaltsamen Ausflügen in die Online-Dating-Welt. Sehr zu empfehlen.

Melanie Bremer

Melanie Bremer

rezensiert für den Borromäusverein.

Ostseeträume

Ostseeträume

Marie Merburg
Bastei Lübbe Taschenbuch

Bastei Lübbe Taschenbuch ; Band 17927
397 Seiten
kt.

MedienNr.: 927182
ISBN 978-3-404-17927-5
9783404179275
ca. 11,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: