Vincent van Gogh

Die künstlerische Arbeit Vincent van Goghs ist stark von seinem Leben, von der Gesellschaft und der Künstlerwelt geprägt. Diese Einflüsse und die Auswirkung auf sein künstlerisches Schaffen erläutert Schneede ausführlich und Vincent van Gogh gut verständlich. Die Gedanken van Goghs zu seinem Werk und auch zur Gesellschaft, die ihn ausgestoßen hat, werden in den zahlreichen Briefen an seinen Bruder Theo offenbar. Die Schaffenszeit van Goghs beschränkt sich auf drei Jahre. Es entstanden viele Werke; und zu Recht wird van Gogh der Begründer der Moderne genannt. Er verwendet das Licht als Wahrnehmung des Inneren. In den letzten Werken entwickelt van Gogh ein Psychogramm, bei dem die Gegenständlichkeit nur noch Vehikel ist, um das gegenwärtige Innere des Künstlers aufzuzeigen. - Das Buch ist mit 19 Abbildungen, davon 11 in Farbe, ausgestattet. Für alle Bestände empfehlenswert.

Anni Huber

Anni Huber

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Vincent van Gogh

Vincent van Gogh

Uwe M. Schneede
Beck (2003)

Beck¿sche Reihe ; 2310 : Wissen
128 S. : Ill. (überw. farb.)
kt.

MedienNr.: 190177
ISBN 978-3-406-48010-2
9783406480102
ca. 8,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ku
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: