Saladin

Obwohl Saladin, der Sultan von Ägypten und Syrien, die Kreuzritter und Kreuzfahrerstaaten bekämpfte und ihnen verheerende Niederlagen beibrachte, ist er im Westen als edler Sarazene in die Geschichte eingegangen. Diese knappe Biographie Saladin schildert seinen Aufstieg und sein politisches und militärisches Handeln, gibt Einblick in die verwirrenden Verhältnisse im arabischen Raum zur Zeit der Kreuzzüge, berücksichtigt dabei auch die muslimische Sicht und skizziert die Ursachen für das positive Bild Saladins in Europa. - Auch wenn der Wunsch nach detaillierteren Auskünften immer wach gehalten wird, ist das Taschenbuch insgesamt doch eine empfehlenswerte Lebensbeschreibung.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Saladin

Saladin

Hannes Möhring
Beck (2005)

Beck'sche Reihe ; 2386 : Wissen
128 S. : Kt.
kt.

MedienNr.: 239584
ISBN 978-3-406-50886-8
9783406508868
ca. 8,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: