Kafka für Fortgeschrittene

Mit diesem Buch, das sich explizit nicht an Kafka-Forscher, sondern an Kafka-Leser richtet, hat der bekannte Germanist einen Beitrag zum Verständnis dieses faszinierenden Autors geleistet, der sich wohltuend von der unüberschaubaren Kafka für Fortgeschrittene Flut der Veröffentlichungen abhebt. Gut lesbar, verständlich geschrieben und doch ohne den Fehler unzulässiger Vereinfachungen erklärt Zimmermann einige gut ausgewählte, zentrale Texte Kafkas nicht wie so oft aus seiner Biographie, sondern spürt dem ganz eigenen Denken des Autors bis in seine philosophisch/religiösen Bereiche nach. Wichtige, oft unberücksichtigte Quellen wie der Freundes- und Bekanntenkreis Kafkas, bekannte Bücher und Filme der Zeit und immer wieder auch Hintergrundwissen aus der jüdischen, oft chassidischen Tradition werden vergleichend herangezogen und zeigen ebenso erstaunliche wie erhellende Parallelen zu Kafkas Schreiben auf. Endlich ein Kafka-Buch ohne wissenschaftliche Eitelkeit!

Claudia Brors

Claudia Brors

rezensiert für den Borromäusverein.

Kafka für Fortgeschrittene

Kafka für Fortgeschrittene

Hans Dieter Zimmermann
Beck (2004)

Beck'sche Reihe ; 1581
215 S.
kt.

MedienNr.: 544729
ISBN 978-3-406-51083-0
9783406510830
ca. 12,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Li
Diesen Titel bei der ekz kaufen.