Österreich

Innerhalb der Reihe "Die Deutschen und ihre Nachbarn", die von Helmut Schmidt und Richard von Weizsäcker herausgegeben wird, stellt die in Deutschland geborene, jedoch schon lange Zeit in Wien lebende Brigitte Hamann ihre Österreich Wahlheimat Österreich vor. In kurzen, aber sehr anschaulichen Kapiteln beschreibt sie wissenschaftlich fundiert die vielfältige Geschichte unseres Nachbarlands. Beginnend mit den Babenbergern (10. Jh. n. Ch.) wird der Leser in leicht verständlicher Weise durch die höchst wechselvolle Zeit der folgenden Jahrhunderte bis zur Gegenwart geführt. Die dynastischen Verflechtungen der Habsburger mit nahezu allen bedeutenden Höfen des christlichen Abendlands werden ebenso begreiflich dargestellt wie die Rolle, die der Vielvölkerstaat Österreich für die Geschichte Europas gespielt hat. Daneben geht die Autorin auch sehr kritisch und weitgehend objektiv auf die politischen und sozialen Verhältnisse in den einzelnen Epochen ein, wie z.B. auf den immer wieder auftretenden Antisemitismus und die Rolle der Frauen innerhalb der Gesellschaft. Ebenso wird die Kultur, wenn auch in geringerem Umfang, erwähnt. Mit ihrem Schreibstil gelingt es Brigitte Hamann, den Leser trotz der manchmal trockenen Materie zu fesseln. Das Buch ist mehr als eine historische Abhandlung. Es hebt die Persönlichkeiten und Ereignisse hervor, die von besonderer politischer und wegweisender Wichtigkeit waren, beschreibt aber auch ohne Beschönigung die dunklen Tage und die Politiker, die Unglück und Leid über das österreichische Volk gebracht haben. - Für alle öffentlichen Büchereien empfehlenswert.

Edith Schipper

Edith Schipper

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Österreich

Österreich

Brigitte Hamann
Beck (2009)

Die Deutschen und ihre Nachbarn
191 S. : Ill., Kt.
fest geb.

MedienNr.: 316482
ISBN 978-3-406-57846-5
9783406578465
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.