Mein Leben mit Wagner

Der hoch anerkannte Wagner-Interpret und international bekannte Dirigent Christian Thielemann (Jahrgang 1959) erhielt schon früh Unterricht in Klavier, Geige, Bratsche und sollte Solist werden, schwenkte aber als 14-Jähriger durch Mein Leben mit Wagner Erleben von Tristan und Isolde entschlossen um. Nach Höhen und Tiefen wurde er Dirigent, denn Richard Wagner hatte es ihm richtig "angetan". Diese Musik prägt auch heute noch vieles im Leben des so berühmt gewordenen Musikers. Thielemann schildert im ersten Abschnitt sehr persönlich seine nicht immer einfachen Begegnungen mit der Musik und verschiedenen Dirigentenkollegen (z.B. Karajan). Der spannende und sehr gut verständliche zweite Abschnitt enthält "Wagners Kosmos": Wagner-Anfänger-Fragen, das Musikdrama an sich, Wagner und seine Dirigenten, der Grüne Hügel, Weltanschauliches, verschiedene Interpretationen. Jedem der einzelnen Musikdramen widmet Thielemann im dritten Abschnitt durch Detailanalyse und voll fein empfundener musikalischer Tiefe ein eigenes Kapitel - er bespricht die Einordnung im Wagner-Gesamtwerk, dann Besetzung, Handlung, Musik, Aufnahmen. Literaturangaben und ausführliches Register runden ab. Dieses Buch ist ein Schatz und kann allen Wagner-Interessenten bestens empfohlen werden.

Georg Roth

Georg Roth

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Mein Leben mit Wagner

Mein Leben mit Wagner

Christian Thielemann
Beck (2012)

319 S. : Ill., Notenbeisp.
fest geb.

MedienNr.: 365199
ISBN 978-3-406-63446-8
9783406634468
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Mu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: