Die Geschichte der SPD

Die Geschichte der ältesten, deutschen Partei, die 2013 auf eine mehr als 150-jährige Geschichte zurückblicken kann, ist Gegenstand dieses Bandes aus der bekannten Reihe "C.H. Beck - Wissen", die sich dadurch auszeichnet, Die Geschichte der SPD dass wichtige Themen und Stoffgebiete knapp und allgemein verständlich zusammengefasst werden. Dies gilt auch für den vorliegenden Band von Bernd Faulenbach, Professor für Zeitgeschichte an der Ruhr-Universität Bochum, ein anerkannter Fachmann und Mitglied zahlreicher bedeutender Gremien, vor allem des Bundes. Der Autor behandelt in insgesamt 14 Kapiteln die Geschichte der SPD von deren Anfängen in der Mitte des 19. Jh. bis in die aktuelle Gegenwart. Dabei nimmt die Zeit bis zum Ende des Nationalsozialismus beinahe ebenso viel Raum ein wie die Nachkriegsgeschichte. Jedes Kapitel ist in sich weiter untergliedert, sodass man den Band auch für Einzelaspekte gut hinzuziehen kann. Auch kritische Fragen, wie beispielsweise das für die Partei so verheerende Ergebnis der Bundestagswahl von 2009, werden nicht ausgespart. Ein Literaturverzeichnis und ein Personenregister runden das Buch ab. - Für ausgebaute Bestände zu empfehlen.

Barbara Jaud

Barbara Jaud

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Geschichte der SPD

Die Geschichte der SPD

Bernd Faulenbach
Beck (2012)

Beck'sche Reihe ; 2753
144 S.
kt.

MedienNr.: 572994
ISBN 978-3-406-63717-9
9783406637179
ca. 8,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: So, Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: