Die Reformpädagogik

Immer wieder geistert die Reformpädagogik durch die Medien, wenn es darum geht, das Schulsystem und die Lebensbegleitung junger Menschen zu verbessern. Dabei wird häufig außer Acht gelassen, dass einerseits Elemente der reformpädagogischen Die Reformpädagogik Strömungen längst Einzug in die moderne Pädagogik gehalten haben. Andererseits sind viele Ansätze nur vor dem Hintergrund ihrer Zeit und im Umfeld ihrer Anforderungen an junge Menschen zu verstehen. Der Autor dieses Buches schafft eine gute Grundlage, um diese Strömungen zu verstehen und einzuordnen. Ein nicht immer leicht lesbares Buch, dem jedoch das Verdienst zukommt, die "legendäre" Reformpädagogik und ihre Rezeptionsgeschichte mit den heutigen Augen zu sehen. Ab mittleren Beständen empfohlen.

Birgit Ebbert

Birgit Ebbert

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Reformpädagogik

Die Reformpädagogik

Winfried Böhm
Beck (2012)

Beck'sche Reihe ; 2743 : Wissen
126 S.
kt.

MedienNr.: 573954
ISBN 978-3-406-64052-0
9783406640520
ca. 8,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: