Alt werden, ohne alt zu sein

"75 ist das neue 65" schreibt der niederländische Autor, der Arzt und Gründungsdirektor der "Leidener Akademie für Vitalität und Altern" ist, in seinem informativen Ratgeber. Tatsache ist, dass die Menschen Alt werden, ohne alt zu sein dank Medizin, Pharmazie und Medizintechnik immer älter werden. Was aber macht ein lebenswertes Leben aus? Der Autor schreibt, dass es zwar kein Patentrezept gibt, dass aber eine gesunde Ernährung, Bewegung und Sport, soziale Kontakte und ein bewusstes Gehirntraining wesentlich dazu beitragen können, den Alterungsprozess hinauszuzögern und bis ins hohe Alter vital zu bleiben. Und: Man kann auch mit 75 noch ein neues Leben anfangen, wenn man aktiv bleibt, sich in Dinge einarbeitet und mit Dingen beschäftigt, die man schon lange einmal machen wollte. Das Schlimmste ist, sich aufzugeben und nur noch tatenlos rumzusitzen. Es scheinen altbekannte Ratschläge zu sein, die der Autor jedoch mit aktuellen medizinischen Erkenntnissen und Fallbeispielen anreichert, Dazu macht er Vorschläge zur Reform des Arbeitsmarktes, zur Wohnungsbaupolitik und die Organisation von Pflege. - Ein Buch, das Mut macht und in den Niederlanden zum Bestseller wurde. Breit empfohlen!

Michael Mücke

Michael Mücke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Alt werden, ohne alt zu sein

Alt werden, ohne alt zu sein

Rudi Westendorp
Beck (2015)

286 S.
fest geb.

MedienNr.: 784619
ISBN 978-3-406-66762-6
9783406667626
ca. 8,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: So, Fa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: