Ein Pfad entsteht

Das Pulitzer-Preisträger- und Journalistenehepaar erzählt von Projekten, Initiativen und Menschen, die ihre Kraft in den Dienst an Menschen stellen. In 3 Teilen (überschrieben mit "Auftrieb für neue Lebenschancen", "Eine Ein Pfad entsteht Reform der Kunst des Helfens" und "Geben, bekommen, leben") werden beispielhafte Menschen und Programme beschrieben. Ein Beispiel ist etwa "First Book". Über dieses Projekt erhalten Bibliotheken, Gruppen, Heime etc. in den USA Bücher zur Förderung des Lesenlernens. Schon einmal hatten sie sich in "Die Hälfte des Himmels" (2010, hier nicht bespr.) mit Schwerpunkt auf der Unterdrückung von Frauen auseinandergesetzt. Beeindruckend der Einsatz der Menschen, hat das Buch doch etwas für unser Land weniger Typisches an sich: Wo der Staat (z.B. die USA) weniger eingreift und Not abfedert, sind es private Initiativen, die das Handeln in die Hände nehmen. - In ausgebauten Beständen möglich.

Michael Müller

Michael Müller

rezensiert für den Borromäusverein.

Ein Pfad entsteht

Ein Pfad entsteht

Nicholas D. Kristof ; Sheryl WuDunn
Beck (2015)

393 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 582417
ISBN 978-3-406-68311-4
9783406683114
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: So
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: