Mit Kindern Gefühle entdecken

Während die kognitiven Fähigkeiten der Kinder in den letzten Jahren immer mehr in den Mittelpunkt rückten, fristen die emotionalen Fähigkeiten ein Mauerblümchendasein, so erscheint es zumindest den Autoren dieses Buches. Dem wollen Mit Kindern Gefühle entdecken sie entgegenwirken mit einer Sammlung von Liedern, Spielen und Geschichten, die sich mit Gefühlen wie Angst, Vertrauen, Wut, Trauer u. ä. beschäftigen. Zunächst erhalten die Leser eine theoretische Einführung darin, wie wichtig Gefühle sind und warum sie im Mittelpunkt der Förderung stehen sollten. Dieser Teil ist ebenso wie die anschließend folgenden Anregungen gut lesbar und verständlich, ja er motiviert sogar dazu, die eine oder andere Anregung umzusetzen. Im Mittelpunkt der Übungen steht "Rabine" als Identifikationsfigur, die den Kindern erleichtern soll, Gefühle zu erkennen und zuzulassen. Auch das ein gelungenes Detail, sodass insgesamt ein gutes Buch für Eltern und Erzieher entstanden ist.

Birgit Ebbert

Birgit Ebbert

rezensiert für den Borromäusverein.

Mit Kindern Gefühle entdecken

Mit Kindern Gefühle entdecken

Gerhard Friedrich ; Renate Friedrich ; Viola de Galgóczy
Beltz (2008)

113 S. : Ill. (farb.), Notenbeisp.
fest geb.

MedienNr.: 294607
ISBN 978-3-407-62616-5
9783407626165
ca. 19,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: