Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte

Der König der Tiere hat sich in eine wunderschöne Löwin verliebt und möchte sie zum Essen einladen. Leider kann der Löwe nicht schreiben und so bittet er nacheinander Affe, Nilpferd, Mistkäfer, Giraffe, Krokodil und Geier um Hilfe. Jeder schreibt Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte einen Liebesbrief, der für die Dame ihrer Gattung passend wäre - aber eben nicht für eine Löwin. Wütend und enttäuscht kommt der Löwe zur Erkenntnis, dass ihn nur die Wahrheit retten kann. Und so gesteht er der Löwin seine Schwäche und lernt mit ihrer Hilfe lesen und schreiben. Das Kinderbuch ist hervorragend in ein Hörspiel umgesetzt worden, Martin Baltscheit führt durch das Stück, das von den Sprechern facettenreich vertont wurde. Die Lieder laden zum Mitsingen und Mitmachen ein. Ein gelungenes Hörspiel, das auch in kleineren Büchereien eine gute Bestandsergänzung ist.

Leoni Heister

Leoni Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte

M. Baltscheit. [Erzähler: Martin Baltscheit ... Regie: Martin Baltscheit]
Beltz & Gelberg (2013)

1 CD
CD

MedienNr.: 576396
ISBN 978-3-407-79555-7
9783407795557
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.