Streifensterns Bestimmung

Eigentlich sollte es nur ein kleiner Ausflug außerhalb des Lagers werden, doch für Sturmjunges aus dem Flussclan ändert sich damit sein ganzes Leben. Der grausige Unfall, den er nur knapp überlebt, zeichnet Sturmjunges so sehr, Streifensterns Bestimmung dass er deshalb sogar einen neuen Namen bekommt. Von nun an heißt er Schiefjunges wegen seines entstellten Gesichtes. Doch das ändert nichts an dem unbändigen Willen dieses Katzenkindes, ein Krieger und irgendwann Anführer des Clans zu werden. Und der Sternenclan ist auf Schiefjunges Seite, das weiß er genau, denn nachts trainiert ihn heimlich eine geheimnisvolle Katze aus dem Sternenclan. Schiefjunges Bestimmung ist eine großartige - der Preis, den er dafür bezahlen muss ist hoch. Das wird ihm aber erst im Laufe der Zeit bewusst. - Noch mehr Warrior Cats! Das Netz der Katzen-Clan-Geschichten wird fleißig gewoben. Mit dem Band über die Flussclan-Katze Streifenstern werden die treuen Warrior Cats Leser erneut in die Welt der Wildkatzen entführt. Das Setting bleibt unverändert, nur das Einzelschicksal interessiert in diesem Band wirklich. Zunächst verliert der Hauptakteur alle Hoffnung auf ein geglücktes Leben. Und das aus eigener Schuld. Wirklich beeindruckend ist deshalb sein zäher Wille und sein ungebrochenes Durchsetzungsvermögen, sich trotz aller widrigen Umstände zu behaupten und seinem Leben einen Sinn zu geben.

Ursula Harprath

Ursula Harprath

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Streifensterns Bestimmung

Streifensterns Bestimmung

Erin Hunter
Beltz & Gelberg (2014)

Warrior Cats - Special Adventure ; 4
531 S. : Kt.
fest geb.

MedienNr.: 407234
ISBN 978-3-407-81172-1
9783407811721
ca. 16,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 12
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: