Wenn alte Menschen aggressiv werden

Ob aus dem Gefühl, selbst Schuld zu sein, oder aus Scham: Viele Pflegende und Angehörige verheimlichen es, wenn Demenzkranke sie beschimpfen, körperlich verletzen oder sexuell handgreiflich werden. In diesem Ratgeber werden Gründe Wenn alte Menschen aggressiv werden für das Verhalten aufgezeigt und Tipps gegeben, wie Betroffene damit umgehen können. Oft helfen schon Maßnahmen wie die Demonstration der eigenen Verletzung, ein klares "Stopp" oder das Suchen und Verstehen von spezifischen Auslösern. Veranschaulicht wird das Thema an vielen Fallbeispielen. - Der Ratgeber spricht ein Thema offen an, das oft totgeschwiegen wird. Pflegekräfte und Angehörige von aggressiven Pflegebedürftigen werden sich in vielen der Situationen wiederfinden. Ein Buch, das Mut machen kann und hilft, die eigene Situation und die des Pflegebedürftigen besser zu verstehen. Überall empfohlen.

Nicole Schuster

Nicole Schuster

rezensiert für den Borromäusverein.

Wenn alte Menschen aggressiv werden

Wenn alte Menschen aggressiv werden

Udo Baer ; Gabriele Frick-Baer ; Gitta Alandt
Beltz (2014)

156 S.
kt.

MedienNr.: 577244
ISBN 978-3-407-85986-0
9783407859860
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.