Cassandra Carpers fabelhaftes Café

Hätte sich Emma doch einen anderen Ort zum Schutz vor den Clark-Brüdern gesucht. Wäre sie doch nur nicht in dieses seltsame Café gelaufen, wo eine ältere Dame (hat sie wirklich gesagt, sie sei 498 Jahre alt?) ihr einen Cupcake Cassandra Carpers fabelhaftes Café angeboten und sie mit geheimnisvollen Büchern allein gelassen hat. Emma hätte das magische Zauberbuch niemals in die Hand genommen. Doch dann hätte sie auch nicht Paula als neue Freundin gewonnen und nichts von der Zaubererwelt, der Mume und allerlei magischen Geschöpfen erfahren. Sie hätte nie erfahren, dass sich Abenteuer nur mit guten Freunden bestehen lassen und jeder ein wenig Magie in seinem Leben braucht. Mit jedem Hindernis, mit jeder Aufgabe wird Emma stärker und selbstbewusster. - Der spannende Kinderroman von Mona Herbst, die trotz ihrer bayerischen Heimat als Schauplatz für dieses spannende Abenteuer London gewählt hat, wird allen Leseratten ab zehn, die Spaß an Magie haben, sehr empfohlen.

Barbara Dorn

Barbara Dorn

rezensiert für den Borromäusverein.

Cassandra Carpers fabelhaftes Café

Cassandra Carpers fabelhaftes Café

Mona Herbst
Boje (2019)

365 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 597902
ISBN 978-3-414-82534-6
9783414825346
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: