Wie Kinder heute lernen

Auf der Basis eines soliden, manchmal für den Laien vielleicht sogar zu differenzierten Überblicks über die Ergebnisse der modernen Hirnforschung referiert Martin Korte, Professor für zelluläre Neurobiologie und langjähriger Wie Kinder heute lernen Mitarbeiter am Max-Planck-Institut in Martinsried bei München, im ersten Teil des Buches auf höchst interessante und anschauliche Weise über die "sieben Säulen des kindlichen Lernens" nämlich über Motivation und Konzentration, über Gedächtnis, Intelligenz und Wissen, emotionale Intelligenz, Stress, Kernkompetenz Sprache und geschlechtsspezifisches Lernen. Ein knappes "Fazit" und ganz konkrete und praktische "Anregungen für Eltern" schließen jedes dieser sieben Kapitel in didaktisch kluger Weise ab. Im zweiten Teil des Buches folgen die "sieben Säulen für den Schulerfolg". Hier wird der Bogen von der vernünftigen Ernährung, über die Organisation des Lernens bis hin zu richtiger Mediennutzung und zu Fragen eines besseren Schulsystems gespannt, um nur die wichtigsten Aspekte zu nennen. Schließlich werden in gesonderten Teilen Lernstörungen und Probleme der Hochbegabtenförderung behandelt. Dass der Autor ein Fachmann erster Güte ist, aber auch dass die Ergebnisse neuester wissenschaftlicher Lernpsychologie und Hirnforschung in konkrete und durchaus praktikable Handlungsvorschläge münden, machen dieses pädagogische Fachbuch für Eltern und Lehrer so anregend und überaus nutzbringend. Unbedingt anschaffen!

Helmer Passon

Helmer Passon

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Wie Kinder heute lernen

Wie Kinder heute lernen

Martin Korte
Dt. Verl.-Anst. (2009)

364 S. : Ill., graph. Darst.
kt.

MedienNr.: 314400
ISBN 978-3-421-04426-6
9783421044266
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: