Frau im Schatten

Als die Niederländerin Ann Beets, von allen nur liebevoll "Oma Annetje" genannt, in hohem Alter stirbt, ahnt niemand, welch dramatisches, fast hundertjähriges Leben hinter ihr liegt. Doch als ihre Enkelin auf verborgene Frau im Schatten Dokumente aus Annetjes Leben stößt, wird sie neugierig: Welche Lebensgeschichte verbirgt sich dahinter? Je weiter sie mit ihren Recherchen kommt, desto tiefer gerät sie in eine Geschichte voller Leidenschaft und Leiden, Schmerzen und Gewalt. Annetje, die als Pflegerin und Haushälterin lebte, wurde immer nur ausgenutzt. Bis sie sich auf ihre Weise dafür rächte. - Die Geschichte, die Dorinde van Oort erzählt, beruht auf wahren Begebenheiten, nur die Namen wurden zum Teil verändert. Vielleicht liest sich dieser Roman deshalb so fesselnd, so lebensnah und wurde zu Recht in den Niederlanden ein Bestseller. Vor allem für Leserinnen. Für alle Bestände.

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Frau im Schatten

Frau im Schatten

Dorinde van Oort
Dt. Taschenbuch-Verl. (2008)

dtv ; 24670 : dtv-premium
335 S. : Ill.
kt.

MedienNr.: 287697
ISBN 978-3-423-24670-5
9783423246705
ca. 14,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL, Bi
Diesen Titel bei der ekz kaufen.