Heart. Beat. Love.

Bisher hat sich Alexandra eher durch streberhaftes Wohlverhalten hervorgetan, Robinson dagegen durch Auflehnung gegen Regeln. Alexandra braucht also keine lange Überredungskunst, ihn zu einer spontanen Fahrt durch die USA zu bewegen. Heart. Beat. Love. Bedenkenlos beginnt Robinson die Reise auf einer geklauten Harley, reißt Alexandra mit seinem Hunger nach Leben mit, und aus dem braven Mädchen wird eine Abenteurerin. Doch dann holt das Schicksal beide ein: Sie haben sich auf einer Krebsstation kennengelernt. Dort starb Alexandras Schwester, sie und Robinson wurden vorläufig geheilt. Bei Robinson kommt jedoch die Krankheit zurück. Längst hat sich zwischen beiden eine intensive Liebesbeziehung entwickelt. Und zwischen dem Glück, beieinander zu sein, und dem Wissen um das Ende spielen sich herzzerreißende Szenen ab. Bei sensiblen Leserinnen werden sicher einige Tränen fließen. Als bitter-süßer Roman einer Reise zur Liebe und zum Tod vor allem für jene sensiblen Leser empfehlenswert. (Übers.: Stephanie Singh)

Lotte Schüler

Lotte Schüler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Heart. Beat. Love.

Heart. Beat. Love.

James Patterson & Emily Raymond
Dt. Taschenbuch-Verl. (2015)

316 S. : Ill., Kt.
fest geb.

MedienNr.: 782390
ISBN 978-3-423-76107-9
9783423761079
ca. 16,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: