Das zweite Königreich

Caedmon of Helmsby, Sohn eines angelsächsischen Edelmanns und einer Normannin, kommt 1064 an den Hof des Normannenherzogs Wilhelm nach Rouen. Schnell wird er in das Gefolge Wilhelms aufgenommen, erlernt den Umgang mit Waffen, wird Das zweite Königreich von normannischen Sitten geprägt. Er gewinnt das Vertrauen des Normannenherzogs, doch ahnt er zunächst nicht, dass Wilhelm die Eroberung Englands plant. Als es soweit ist, dient ihm Caedmon als Vermittler zwischen den Völkern, macht sich aber auf beiden Seiten heftige Feinde und verwirkt durch eine Liebesaffäre sogar Wilhelms Vertrauen. Doch immer wieder wendet sich sein Schicksal zum Guten. - Rebecca Gable erzählt mit dieser fiktiven Biografie kenntnisreich, detailliert, und anschaulich ein wichtiges Kapitel der englischen Geschichte. Der informative und spannende Schmöker wird Freunde historischer Romane bestens unterhalten.

Frank Müller

Frank Müller

rezensiert für den Borromäusverein.

Das zweite Königreich

Das zweite Königreich

Rebecca Gablé
Ehrenwirth (2000)

879 S. : Kt.
fest geb.

MedienNr.: 522379
ISBN 978-3-431-03584-1
9783431035841
ca. 24,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: