Das verschwundene Mädchen

Cold Case - das ist ein lang zurückliegender Mordfall, der nicht aufgeklärt worden ist. Tess, Kommissarin aus Malmö, leitet diese Abteilung für "Cold Cases" und stößt auf den Fall der jungen Annika, die vor vielen Jahren Das verschwundene Mädchen verschwunden ist. Eventuell hängt dieser Fall mit einer aktuellen Serie von Vergewaltigungen zusammen. Ist der Vergewaltiger auch der Mörder von Annika? - Der erste Fall für Tess Hjalmarsson ist unglaublich spannend - und das liegt an der Autorin. Denn Tina Frennstedt arbeitet als Kriminalreporterin beim schwedischen Fernsehen und ist dort - ACHTUNG - Expertin für Cold Cases. Realistische Ermittlungen, eine sympathische, aber nicht ganz einfache Kommissarin inmitten von einem perfekt gezeichneten Team, sowie ein packender Fall. Im Januar 2021 erscheint der nächste "Cold Case" - ich werde ihn lesen.

Tanja Bergold

Tanja Bergold

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Das verschwundene Mädchen

Das verschwundene Mädchen

Tina Frennstedt ; aus dem Schwedischen von Hanna Granz
Lübbe (2020)

Cold Case ; 1
448 Seiten
kt.

MedienNr.: 939186
ISBN 978-3-431-04138-5
9783431041385
ca. 14,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: