Das große Bibel-Bilderbuch

Das "große Bibelbilderbuch" enthält alle 27 Erzählungen aus dem Alten (10) und Neuen Testament (17), die Kees de Kort seit 1967 unter dem Reihentitel "Was uns die Bibel erzählt" veröffentlicht hat. Nach Aufbau Das große Bibel-Bilderbuch und Inhalt kann es durchaus als Kinderbibel gewertet werden, deren zentrale, glaubensprägende Geschichten eine erste Begegnung mit der biblischen Botschaft ermöglichen. Das Übergewicht des NT, besonders der Jesusgeschichten, und die Betonung der Nähe und Fürsorge Gottes, der den Menschen nahe ist und auf den sie sich verlassen können, entspricht den jungen Adressaten. Zwei Drittel des Platzes nehmen die Bilder ein, die jede Geschichte phasenweise erzählen. Sie sind einfach, flächig, oft von holzschnittartigen Konturen, und zugleich lebendig, bewegt in Ausdruck und Gestik. Zu jeder Geschichte gibt es ein Nachwort ("Elternseite" genannt), das Hinweise zum Verständnis der Geschichte, zum ergänzenden Erzählen und Vertiefen bietet und helfen will, mit den Kindern ins Gespräch zu kommen. Als seit vielen Jahren bewährter erster Zugang zur Bibel für Kinder im Vorschul- und frühen Grundschulalter zu empfehlen. Für Erwachsene eine gute Erzählhilfe, für Kinder nach dem ersten Grundschuljahr auch zum selber Lesen.

Das große Bibel-Bilderbuch

Das große Bibel-Bilderbuch

gemalt von Kees de Kort. [Erzähltext und Nachw. Hellmut Haug]
Dt. Bibelges. (1998)

351 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 065552
ISBN 978-3-438-04142-5
9783438041425
ca. 30,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KRe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.