Abenteuer Garten

Gärtnern ist wieder im Trend, auch und gerade in Städten. Nachdem schon manches Mal gezeigt wurde, dass es keine großen Flächen braucht, findet nun offenbar ein Generationswechsel in den Schrebergärten statt. Diese urdeutschen Abenteuer Garten Kleingärtneranlagen gelten nicht gerade als Ort der Innovation. Die Autorin verbindet in ihrem Buch eigene biographische Erlebnisse und Ratgeber für die Anlage und Pflege der eigenen Parzelle. Anhand eines typischen Jahresablaufs werden verschiedene Themen behandelt, z.B. Übernahme einer Parzelle, Umgestaltung und Anlage von neuen Beeten, die Frage, ob Wasser- und Stromanschluss zwingend sind und welchen rechtlichen Rahmen ein Kleingartenverein hat. - Gerade die sehr eigene individuelle Anlage des Buchs, auch fast alle Fotos stammen von der Autorin, die große Praxisnähe und Vielseitigkeit der Themen machen dieses Buch so attraktiv. Und: Viele der Inhalte lassen sich auch fernab der Grenzen eines Schrebergartens anwenden. - Nicht nur in größeren Städten eine lohnende Anschaffung.

Felix Stenert

Felix Stenert

rezensiert für den Borromäusverein.

Abenteuer Garten

Abenteuer Garten

Carolin Engwert
Kosmos (2020)

159 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig)
kt.

MedienNr.: 600503
ISBN 978-3-440-16412-9
9783440164129
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: