Wie gut soll ich denn noch werden?!

Viele Menschen versuchen sich ständig zu perfektionieren und merken es schon gar nicht mehr! Isabell Prophet deckt diesen täglichen Selbstbetrug auf: Bessere Ernährung, Meditationsapp und Fitnessuhr sind super Verkaufsschlager und Wie gut soll ich denn noch werden?! kurbeln unsere Wirtschaft an. Aber sie machen in der Regel nicht glücklicher. Die Autorin deckt falsche Ziele auf, hinterfragt aber auch, woher die Angst kommt, im Alltag zu scheitern, wenn wir nicht optimal an die angeblichen Anforderungen angepasst sind. Vor allem das Internet wird hier zum Feind. Denn einmal ein Produkt gesucht, führt zu immer neuen Angeboten, die fitter, jünger, entspannter etc. machen sollen. Wichtig erscheint der Autorin, dass die Leser/-innen wieder ihre eigenen Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen. Nur wer sich selbst liebt, wird unabhängig vom Optimierungswahn. Ein tolles Buch, das Mut macht, auszusteigen! Empfehlenswert.

Lieselotte Banhardt

Lieselotte Banhardt

rezensiert für den Borromäusverein.

Wie gut soll ich denn noch werden?!

Wie gut soll ich denn noch werden?!

Isabell Prophet
Goldmann (Juli 2019)

271 Seiten
kt.

MedienNr.: 596678
ISBN 978-3-442-17808-7
9783442178087
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps
Diesen Titel bei der ekz kaufen.