Hormonelle Intelligenz

Ist es ein Zeichen, dass mir das Buch vom Schreibtisch in den Papiermüll rutschte? Irgendwie ja, denn dieses Buch wird dem Thema nicht gerecht, das letztendlich brisant ist. Wie oft heißt es: "Frauen sind Opfer ihrer Hormone. Hormonelle Intelligenz Männer sind da doch viel stabiler, zuverlässiger, ausgeglichener." Das hat Konsequenzen im Leben jeder Frau. Aber in dem Buch ist alles locker-leichte Lektüre mit harmonisch-rosigem Einband und positivem Titel. Natürlich werden Fakten geliefert, doch lässt dieses Buch die Leserin irgendwie ungesättigt zurück. Vielleicht weil die Autorin viele Themen anspricht, aber leider der rote Faden irgendwie fehlt und alles seichter bleibt, als man wünscht? Weil sie viel erzählt und doch nicht informiert? Wie man aufklärt, informiert und unterhält, das hat das Buch "Unverschämt" (MedienNr. 597682) von Sheila de Liz gezeigt. Martie Haselton vertut leider eine Chance. Nicht empfohlen.

Ruthild Kropp

Ruthild Kropp

rezensiert für den Borromäusverein.

Hormonelle Intelligenz

Hormonelle Intelligenz

Martie Haselton
Mosaik-Verl. (2019)

320 S. : Ill., graph. Darst.
fest geb.

MedienNr.: 596646
ISBN 978-3-442-39345-9
9783442393459
ca. 22,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.