Miss Pettigrews großer Tag

London in den 30ger Jahren des vorigen Jahrhunderts: Durch ein Missverständnis landet die arbeitsuchende Gouvernante Miss Guinevere Pettigrew bei der Nachtclubsängerin Miss Delysia LaFosse. Ohne es zu ahnen, hilft sie ihr aus einer Miss Pettigrews großer Tag mehr als prekären Situation, indem sie das Verhalten ehemaliger Arbeitgeberinnen imitiert. Es dauert nur wenige Stunden und Miss Pettigrew ist Teil einer für sie zunächst schockierenden und völlig fremden Welt. Bereits am Abend jedoch erlebt sie ihre erste Cocktailparty und ihren ersten Nachtclubbesuch. - Obwohl das Original bereits 1938 erstmals veröffentlicht wurde, ist es auch heute eine wunderbare Aschenputtelgeschichte, die man nicht mehr beiseitelegen möchte. Winifred Watson (1906-2002) schrieb in den Jahren zwischen 1935 bis 1941 sechs Bücher, von denen das dieses ihr erfolgreichstes war. 1998 wurde es nach sechzig Jahren wieder veröffentlicht und zum Bestseller. Nachdem es 2008 verfilmt wurde, liegt es nun erstmals in deutscher Übersetzung vor. Breit empfohlen. (Übers.: Martina Tichy)

Nicole Hochgürtel

Nicole Hochgürtel

rezensiert für den Borromäusverein.

Miss Pettigrews großer Tag

Miss Pettigrews großer Tag

Winifred Watson
Manhattan (2009)

255 S.
fest geb.

MedienNr.: 314706
ISBN 978-3-442-54661-9
9783442546619
ca. 17,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: