Wundbrand

Eine Explosion reißt das Auto der Familie Brovall in Stücke. Auf der Suche nach einem Täter und einem Motiv durchsucht die Polizistin Olivia Rönning auch die Akten, die Malin Brovall als Staatsanwältin bearbeitet hat. Dabei stößt Wundbrand sie auf Lukas, Literat und Künstler, der Malin schon einmal bedroht hatte. Lukas gilt als psychisch krank und wird festgenommen. Doch Olivia, fasziniert von ihm, glaubt an seine Unschuld. In der Zwischenzeit ringt Ex-Polizist Tom Stilton in einem thailändischen Reservat mit sich selbst. Da bittet ihn eine Frau im Rollstuhl, nach einem Mann auf einem Foto zu suchen. Unter Lebensgefahr stößt Tom zu ihm vor und entdeckt dessen pädophile Neigung. Langsam beginnt sich, der Kreis zu schließen. - Ein atemberaubender Krimi! Viele Spuren werden ausgelegt und führen am Ende stimmig zur Auflösung. Eine Meisterleistung und wahre Krimifreude! (Übers.: Susanne Dahmann u. Julia Gschwilm)

Tina Schröder

Tina Schröder

rezensiert für den Borromäusverein.

Wundbrand

Wundbrand

Cilla & Rolf Börjlind
btb (2019)

522 S.
kt.

MedienNr.: 595759
ISBN 978-3-442-75720-6
9783442757206
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: