Böse

Gibt es das objektiv Böse oder wird es durch 'subjektive Erfahrung' böse? (Nietzsche) Ist der Mörder im Moment seiner Tat böse oder ein böses Wesen? Kann jeder zum Täter werden? Offen studiert die Kriminalpsychologin mehrere Böse Perspektiven, auch mit dem Angebot, die Sicht des Täters einzunehmen. Diese vorurteilslose Betrachtung hilft, menschliches Verhalten besser zu verstehen; die Kategorien "gut" und "böse" sind dabei nicht unbedingt hilfreich. - Shaw präsentiert Kapitel zu neurowissenschaftlichen Erkenntnissen, Serienmord, Gewalt als möglicher Folge bestimmter psychischer Erkrankungen, sexueller Abnormalität, moderner Sklaverei, Mittäterschaft durch Schweigen und schildert dabei reale Fälle und untermauert ihre Ausführungen durch Expertenmeinungen. Nicht ohne philosophischen Ansatz, spannend und gerne als Bestandsergänzung.

Karola Bartel

Karola Bartel

rezensiert für den Borromäusverein.

Böse

Böse

Julia Shaw
Hanser (2018)

319 S.
fest geb.

MedienNr.: 595678
ISBN 978-3-446-26029-0
9783446260290
ca. 22,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps
Diesen Titel bei der ekz kaufen.